TENCELGARN am Strang

Nachhaltig | Pflanzlich
Mit Liebe in jeder Faser

Aus Holz nachhaltiger Forstwirtschaft wird in einem prämierten geschlossenen Kreislaufsystem die Faser TENCEL® produziert und im Anschluss für Vegarn versponnen und gefärbt.

Der vielseitige SOMMERPULLOVER ist aus dem TENCELGARN in Anthrazit gestrickt.
Die kostenlose Anleitung schenke ich dir hier
Der vielseitige SOMMERPULLOVER ist aus dem TENCELGARN in Anthrazit gestrickt.
Die kostenlose Anleitung schenke ich dir hier
Der vielseitige SOMMERPULLOVER ist aus dem TENCELGARN in Anthrazit gestrickt.
Die kostenlose Anleitung schenke ich dir hier
Die glanzvolle BABYDECKE enstand aus dem TENCELGARN in Natur und Anthrazit.
Die zauberhafte BABYJACKE enstand aus dem TENCELGARN in Natur und Anthrazit.
Die zauberhafte BABYJACKE enstand aus dem TENCELGARN in Natur und Anthrazit.
Der CARDIGAN wurde aus dem TENCELGARN in Anthrazit gestrickt.
Der CARDIGAN wurde aus dem TENCELGARN in Anthrazit gestrickt.
Die HANDSTULPEN wurden von Andrella liebt Herzen gestrickt.
Die süße FLEDERMAUS ist aus dem TENCELGARN in Natur und Anthrazit gehäkelt.
Die süße FLEDERMAUS ist aus dem TENCELGARN in Natur und Anthrazit gehäkelt.

Häufige Fragen

Deine Frage ist nicht dabei? Schreibe uns an info(at)vegarn.eu

  • Was ist TENCEL®?

    Die Zellulosefaser TENCEL® wird von der österreichischen Lenzing AG in einem einzigartigen geschlossenen Kreislauf hergestellt. Textilien aus diesem Rohstoff sind saugfähiger als Baumwolle, sanfter als Seide und kühler als Leinen. Des Weiteren garantieren die glatte Faserstruktur und der seidige Glanz eine hochwertige Optik.

  • Wird Regenwald für die Produktion vernichtet?

    Das benötigte Holz stammt von Eukalyptusbäumen aus Südafrika. Die verwendeten Flächen können nicht anderweitig (wie dem Anbau von Nahrungsmitteln) genutzt werden. Des Weiteren wird europäische Buche und Fichte genutzt. Alle Wälder bestehen seit mehreren Jahrzehnten und werden nachhaltig bewirtschaftet. Während des Wachstums verbessern die Bäume das Klima und den Boden und nach der Abholzung ermöglichen sie uns Menschen schützende Kleidung.

  • Warum gilt das Garn als nachhaltig?

    Die Faser TENCEL® wird nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip hergestellt. Dieses garantiert einen geschlossenen Kreislauf, in dem mit allen Ressourcen achtsam umgegangen wird. Das benötigte Lösungsmittel und Wasser wird stets erneut verwendet. Der Rohstoff stammt von Bäumen aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

  • Werden Chemikalien in der Herstellung verwendet?

    Für das Lösen der Zellulose aus dem Holz wird die ungiftige Chemikalie NMMO verwendet. Der revolutionäre Prozess ermöglicht die Weiterverwendung des Lösemittels bei jeder Herstellung.

  • Warum ist TENCEL® besser als Viskose oder Rayon?

    Im Gegensatz zu TENCEL® werden bei dem Viskoseverfahren giftige und hochentzündliche Chemikalien verwendet oder erzeugt. Darüber hinaus ist der Prozess nicht überwacht und es können Verunreinigungen des Grundwassers von den Produktionsstätten verursacht werden. Hingegen ist die Lenzing AG die einzige Firma, die TENCEL® unter den u.a. eigens auferlegten strengen Kriterien der Nachhaltigkeit produziert.

  • Was ist der Unterschied zwischen TENCEL® und Lyocell?

    Lyocell ist die übergreifende Bezeichnung für Zellulose-Fasern, die nach dem Direkt-Lösemittel-Verfahren hergestellt sind. TENCEL® ist der von der Lenzing AG verwendete Name für deren neueste Faser, dessen Produktionskreislauf mit dem "European Award for the Environment" von der Europäischen Union ausgezeichnet wurde.

  • Was bedeutet OEKO-TEX® 100 Klasse I zertifiziert?

    Der OEKO-TEX® Standard ist ein unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen. Das Zertifikat sichert ein schadstofffreies, farbechtes und ph-hautfreundliches Produkt. Die Klasse I unterliegt den strengsten Bedingungen und ermöglicht die bedenkenlose Verwendung der Textilien auch für Babys und Kleinkinder.

  • In welchen Farben gibt es das TENCELGARN?

    Die 15 ausgewählten Farben sind hier dargestellt. Darunter befinden sich PANTONE® Colors of the Year Rosenquartz und Serenity sowie neutrale und kräftige Farbtöne.

  • Womit werden die Garne gefärbt?

    Die Färberei arbeitet mit chemischen Farben, dessen Endprodukt schadstofffrei entsprechend OEKO-TEX® 100 Klasse I ist.

  • Wo wird das TENCELGARN produziert?

    Das Holz stammt aus Europa und Südafrika, wird in Österreich zu der TENCEL®-Faser verarbeitet und anschließend in der Tschechischen Republik für Vegarn versponnen und gefärbt. Die Bäume wachsen in nachhaltiger PEFC/FSC-zertifizierter Forstwirtschaft. Die Faser wird nach dem Cradle-to-Cradle Prinzip produziert. Die Spinnerei besitzt ein Zertifizierung nach ISO 9001 und deren Produkte sind mit OEKO-TEX® 100 ausgezeichnet.

  • Befinden sich in den Strängen oder Konen Knoten?

    Ja, es können sich vereinzelt Knoten in den Aufmachungen befinden. Diese sind notwending, um Enden bei einem Fadenbruch wieder zu verbinden. Eine unauffällige Spleißverbindung ist bei reinem TENCEL nicht möglich. Der Fadenbruch ensteht in ca. 5% der Fälle beim Zwirnen oder Haspeln.

  • Wofür kann ich das Garn verwenden?

    Das TENCELGARN ist sehr vielseitig aufgrund seiner temperaturausgleichenden und feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften. Besonders empfehlen wir die Verwendung für Kleidung, Accessoires, Wohntextilien und Babyspielzeug. Also alles mit direktem Hautkontakt - denn für reine Dekoration ist das seidig weiche Garn viel zu schade!

Überzeugt?